Erfolgreiche Premiere des „Credit Suisse KidsFestival“ des FC Triengen

Am vergangenen Samstag, 2. Juli fand zum ersten Mal das Credit Suisse Kids Festival auf dem Sportplatz Schäracher in Triengen statt. Nach monatelanger Vorbereitung durch die beiden OK-Chefs Thomas Bühlmann und Hanspeter Schär fuhr die Delegation des schweizerischen Fussballverbandes SFV mit der ganzen Infrastruktur pünktlich morgens um 06.00 Uhr beim Sportplatz vor. Nach erfolgter Aufstellung der ganzen Spielfelder kamen auch schon die ersten Kinder, Betreuer und Begleitpersonen der Alterskategorie G-Junioren zum Zuge. Bei diversen Spielformen konnte sich jede Mannschaft während 7x 10 Min. voll austoben. Kurz vor dem Mittag waren dann die F-Junioren an der Reihe. Auch diese Alterskategorie war von diesem Anlass hell begeistert. Am Nachmittag waren dann noch die E-Junioren bei traumhaften, äusseren Bedingungen am Werk. Zu den Highlights zählte auch der Side-Event mit der aufblasbaren Torwand. Hier konnte jedes Kind testen, wie scharf sein Schuss in km/h aktuell ist. Die Schlage war zum Teil ziemlich lang.

 

Das strahlen bei den Kidi’s war unübersehbar. Schliesslich wurde Ihnen von der Credit Suisse zu Beginn ein Tenü inkl. eines Balls offeriert. Auch mussten Sie kein Startgeld bezahlen. Zwischen den Wechseln der Alterskategorien wurde auch die Verpflegung grossgeschrieben. Bei „g‘Hackes met Hörnli“ oder „Chickennuggets mit Pommes“ lachte nicht nur jedes Kinderherz, sondern auch deren Betreuer und Eltern.

 

Der Anlass lockte den ganzen Tag mehrere hundert Personen auf den Schäracher, was als grosser Erfolg bewertet werden muss. Sensationell war auch die Organisation des ganzen Spielbetriebes durch den SFV. Herzlichen Dank dafür. Das OK Fussballturniere dankt an dieser Stelle noch den B-Junioren und allen Helfern für Ihren grossen, tatkräftigen Einsatz bei diesem tollen Event. Ohne die Mithilfe von Mitgliedern wäre dieser Anlass nicht zu Stande gekommen.